All Posts By

Daniel Zlinszky

Head of the River HORR und Vet’s Head Vesta 2019 in London

By | Uncategorized | No Comments

Auch in diesem Jahr findet am 30.3.2019 der Head of the River Race (Open Class) und am 31.3.2019 das Vets Head Vesta (Masters) in London statt, ein toller Event für 8er von jung bis alt. Eindrücklich wie an beiden Tagen mehr als 250 im Head-Start gegeneinander fahren. Seid auch mit dabei, wir führen für Euch den Transport durch. Meldet Euch an und reserviert einen Platz auf unserem Anhänger. Es lohnt sich…

Atlantic Discovery überquerte rudernd den Atlantik

By | Uncategorized | No Comments

Ab dem 12. Dezember 2018 haben 3 Engländer und ein Südafrikaner mit Ihrem Boot “Elida” den Atlantik überquert. Cameron, Ben, Isaac und Jack stellen sich der Herausforderung der Talisker Whisky Atlantic Challenge 2018. Sie trotzen dem Wetter, den Wellen und vor allem Ihrem inneren Schweinehund. Ihren 6sten Platz  (over all, 27 Teams vom 1er bis zum 5er Team, 5ten Platz der Vierermanschaften) haben sie das Rennen nach 44Tagen 24Stunden und 33Minuten vollendet. Entlang der Route vergassen Sie aber nie die Freuden der Überfahrt, vor allem den Begegnungen mit Walen, Delfinen und auch Schildkröten. Auch beim Fischen waren sie erfolgreich und frischeren Sushi gibt es nicht. Cameron, der bei uns in Zürich seinen Trainings-Einer eingelagert hat, hatte uns mit dem Virus angestekt und da Sie keine Croker Ruder hatten, kam eines zum anderen.
Die 4 Jungs sind nicht nur für Sich unterwegs, sondern haben sich zum Ziel gesetzt Spenden (in Höhe 60K GB-Pfund) im Kampf gegen MS (Multiple Sclerosis) zu sammeln. Wir wünschen dem Team alles Gute um Ihre Ziele zu erreichen. Es kann weiterhin gespendet werden. https://www.atlanticdiscovery.co.uk/

16 gegen 16

By | Uncategorized | No Comments

Am 3. November war es so wieder soweit. Der 16er Uni gegen den 16er Poly. Diesmal hat alles geklappt.
Die Filmcrew der Filmerei GmbH hat dies für uns in einem tollen Video festgehalten welcher bald veröffentlicht wird.
Klicken Sie auf den Link, lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die folgenden 3 Minuten des letztjährigen Films.